So erreichen Sie uns


Hautarztpraxis am Jungfernstieg
Dr. med. Thomas Dettke
Olga Linewitsch
Tel.: (040) 34 33 04
Fax.: (040) 35 71 31 01
E-Mail: kontakt@dr-dettke.de

Sie finden unsere Hautarztpraxis Dr. med. Thomas Dettke auf dem
Jungfernstieg 43, 20354 Hamburg - Zentrum.

Wir befinden uns in sehr zentraler Lage mitten in der Innenstadt Hamburgs. Sie erreichen uns bequem mit der U- und S-Bahn. Die Stationen "Jungfernstieg" und "Gänsemarkt"" sind ca. 1-2 Geminuten entfernt.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anfahrt und freuen uns auf Ihren Besuch.





Hautarztpraxis am Jungfernstieg

Dr. med. Thomas Dettke
Olga Linewitsch


Jungfernstieg 43
20354 Hamburg
Tel.: (040) 34 33 04
Fax.: (040) 35 71 31 01
E-Mail: kontakt@dr-dettke.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:


Telefonisch erreichen Sie uns:



Mo: 09:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Di: 09:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Mi: 09:00 - 13:00 Uhr

Do: 09:00 - 13:00 Uhr

Fr: 09:00 - 11:00 Uhr

Unsere Praxis ist nicht barrierefrei ausgestattet.

IPL (Intensed Pulsed Light)



IPL ist eine dauerhafte Haarentfernungsmethode, bei der mittels einer „Blitzlampe“ (hochenergetische Lichtquelle) die Wurzeln der Körperhaare verödet werden.

Die IPL Methode ist für dunkle Haare vorgesehen, da die Farbpigmente (Melanin) des Haares kurzzeitig und kaum spürbar auf etwa 70°C erhitzt werden, was die Zerstörung der Haarwurzel zur Folge hat. Das umliegende Gewebe wird hierbei geschont, es kann jedoch eine leichte Rötung auftreten, die aber innerhalb der nächsten Stunden nach der IPL-Behandlung abklingt. Je heller die Haut ist, desto größer ist der Behandlungserfolg.

IPL ist nicht bei blonden, grauen/weißen oder roten Haaren geeignet, da diese nicht genügend Pigmente aufweisen. Die Anzahl der IPL Sitzungen variiert, da mit dieser Methode nur die Haarwurzeln, die sich grade in der Wachstumsphase befinden, verödet werden können. Deren Anzahl variiert je nach Körperregion.

Vorbereitend auf die IPL-Behandlung sollte die betreffende Körperregion nicht epiliert oder gewachst, und das Rasieren etwa eine Woche vorher eingestellt werden. Ebenfalls sollte Sonnenbestrahlung vermieden werden, damit die Haut möglichst hell ist.